Deutschland mature webcam

17 Jul

Diese Lightshow arbeitet vorwiegend mit Laser- und LED-Technik und wird jedes Jahr neu gestaltet.

In der Nacht von Samstag auf den Sonntag findet um ein Uhr morgens ein Feuerwerk statt, das durch die Festivalhymne auf der Außentanzfläche („Open Air Floor“) begleitet wird.

Um eine stabile und zuverlässige Mobilfunkanbindung aller Besucher zu gewährleisten wurde im Juli 2012 ein zusätzlicher großer Funkmast an der Südseite des Geländes (Zeltplatz) errichtet, welcher aber auch zur dauerhaften Verbesserung der Mobilfunkanbindung der Nachbargemeinden dient. Heckmann (Mainz), Dakar & Grinser (München), G-Man (Leeds), Acid Junkies (Eindhoven), Showcase feat. Dooley (Chicago), Milk & Sugar „Disco House 2000“, Kama Arts (Berlin) DJs: West Bam (Berlin), Mauro Picotto (Mailand), Tanith (Berlin), Blank & Jones (Köln/Düsseldorf), Danny Howells (London), Spacecase (Limburg), Richie Hawtin (Toronto), DJ Rush (Chicago), Cristian Vogel (Brighton), Uroš Umek (Ljubljana), Crazy X-Ray (Köln), Bad Boy Bill (Chicago), Heiko Gemein vs.

Jährlich zieht die Veranstaltung mehrere zehntausend Gäste aus ganz Deutschland und Europa an, wobei unter den ausländischen Besuchern überwiegend Gäste aus den nahen Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Österreich und der Schweiz vertreten sind. S., Mark Spoon, Steve Mason, DJ T., Tanith, Troubadixx Live: Bonzai Traxx, Earth Nation, Future Breeze, Sons Of Ilsa, Oliver Lieb, Microwave Prince, Raver's Nature, Resistance D, RMB, Thomas Schumacher, Jeff Sharel, Trance Formation DJs: Afrika Islam, Dr. F., Dani König, L-Sega, Marusha, Jesse Saunders, Timo Maas, Steve Mason, Marc Pick, Randall, Sugar Ray, Max Reich, Revil-O, Toni Rios, Eric Rug, Yves de Ruyter, Bassface Sascha, Gayle San, Omar Santana, Scheich, Doc Scott, Shakay, Sharam, DJ Jan Sirup, Smood, C. Ralf Gum (Sinzig/Mallorca), John Acquaviva (Canada), DJ Karotte (Hamburg), Legal Ground (Thessaloniki), Doc Scott & MC Justiyc (London) Live: RMB (Düsseldorf), Mr. Y (Transatlantic), Technasia (Paris / Hong Kong), Richard Bartz (München), Purkart vs. MC Markie J (Frankfurt), York (Rhein-Main), Raver’s Nature (La Monza), Awex (Darmstadt), Mijk van Dijk (Berlin), Luke Slater (London), Toktok vs.

Daher ist jedes Jahr aufs Neue der Zusammenhalt der Anhänger elektronischer Musik ein wichtiger Kernpunkt in der Entwicklung der Nature One.Nature One ist eines der größten Festivals elektronischer Musik Europas und findet gewöhnlich am ersten Augustwochenende auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna im Hunsrück statt.Auf dem Gelände der Pydna (richtige Bezeichnung: Wüschheim Air Station, WAS) sollten ab 1986 / 1987 als Folge des NATO-Doppelbeschlusses 96 abschussbereite Cruise Missiles gelagert werden, die mit nuklearen Sprengköpfen ausgerüstet waren.Nicht erst seit diesem Vorfall unternimmt die Polizei und der Zoll systematische Fahrzeug- und Drogenkontrollen auf den Zu- und Abfahrtwegen der Veranstaltung.Nach der Veranstaltung im Jahre 2007 wurde von der Polizei eine öffentliche Diskussion über die Abschaffung der Nature One geführt. den Veranstalter mit Drogeninformationsständen auf dem Festivalgelände und dem Campingplatz.